U4 Multiplayer Patch Report

U4 Multiplayer Patch 1.15.042 Report

Naughty Dog hat am Freitag, den 04.11.2016 erwartungsgemäß den neuen Patch 1.15.042 zum zweiten Saisonende des Team-Deathmatch mit Rang bzw. Beginn der dritten Saison desselben Modi aufgespielt und zumindest für eine kurze Zeit von 2 Tagen für eine kleine Überraschung bzw. Vorfreude bei den Liebhabern des Uncharted 2 Multiplayers gesorgt: in der BETA TEST-Phase des Klassischen Modus konnten die Mehrspieler den altbekannten One-shot-death-Modus ausprobieren.

Nachricht des Tages: Neuer Modus

Der neue klassische Modus wird in den kommenden Wochen bestimmt fest in den Multiplayer integriert, dafür sorgte der hohe Zuspruch der Gamer.

Der neue alte Modus unterscheidet sich grundlegend von den Innovationen im U4 Mehrspieler: es gibt keine Mystikfähigkeiten, keine Sidekicks sprich Assistenten, keine Wiederbelebung und kein optionales Geschäft. Dafür werden in bestimmten Zeitabständen an festgelegten Punkten immer wieder Powerwaffen gespawnt. Leider wurden hier immer nur die gleichen Waffengattungen gespawnt. Hoffentlich wird sich das in der finalen Version ändern.

Nachricht des Tages: Paket-Angebot

Für all diejeningen mit dem nötigen Kleingeld.

Im Gegensatz zur BETA TEST Phase des klassischen Modi welcher am Montag, dem 07.11.2016 endete, dauert das Paket-Angebot bis zum 10. November. Hier sollte man sich im Shop für einen bestimmten Realgeld-Betrag Uncharted Coins kaufen, um diese wiederrum im optionalen Geschäft für bestimmte Pakete ausgeben zu können. Hierbei sind alle Pakete 70 % reduziert.

Nachricht des Tages: TDM mit Rang & Saisonbelohnungen

Die 3. Saison des Team-Deathmatch mit Rang wartet mit neuen Belohnungen auf.

In der ersten Saison welcher für Solo-Spieler völlig ungeeignet war, gab es die Mützen, in der zweiten Saison welche man eindeutig überarbeitet hat um auch Einzelspielern eine Chance zu geben, die heiß begehrten Trophäen zu erspielen, wurden Banditen-Mundtücher in den Varianten Gold, Platin, Diamant und Meister verschlüsselt. Nun kommen in der dritten Saison coole Fliegerbrillen für alle Ränge. In 75 Tagen haben die Rang-Player die Chance sich diese Belohnungen zu erkämpfen.

Nachricht des Tages: Balance & Fehlerbehebungen

Vieles wurde unmerklich verbessert, das Matchmaking und die Wartezeiten bei der Spieler- und Sessionsuche sind immer noch inakzeptabel.

Leider haben es die Programmierer wieder nicht geschafft die Spielersuche zu beschleunigen. Immer wieder bricht eine fast vollständig geladene Sitzung ab, nachdem man im schimmsten Falle bis zu 5 Minuten darauf gewartet hat bis endlich mindestens 8 Spieler zusammengewürfelt wurden.

Auch beim Team-Deathmatch mit Rang gab es Probleme: Obwohl ich mich nach den esten 3 Wertungsspielen bis in den Gold II-Rang hochgespielt habe, wurde der Rang plötzlich am Sonntag wieder verschlossen und man musste nun -2 Spiele also insgesamt 5 Wertungsspiele spielen um nochmal eingeordnet zu werden. Nun durfte ich bei Silber I anfangen und wurde somit wieder herabgestuft.

Ausserdem sollte die 10.000 Reliquien-Sperre aufgehoben werden, denn nicht jeder will sofort die überteuerten 2.000 Reliquien für Download-Truhen und 3.000 Reliquien für Download-Prestige-Truhen und Download-Gameplay-Truhen ausgeben. Es ist ein Unding, daß man seit dem letzten Bounty DLC-Patch immer noch nicht die Möglichkeit hat, selbst beim täglichen Zocken die neuen Apokalypse- und Western-Outfite freizukaufen bzw. sich der spielerische Erwerb der neuen Waffen, Mystikfähigkeit und Booster unendlich in die Länge ziehen. Hier sollte es endlich wieder einen dauerhaften Preisnachlass geben oder jeden Tag 3 neue Herausforderungen aufpoppen und nicht gerade mal 1 Herausforderung pro Tag geben.

Ansonsten bleibt der Multiplayer immer noch der beste 3rd-Person-Mehrspieler, der jemals entwickelt wurde und kann sich durchaus mit dem The Last of Us Mehrspieler messen. Ich bin gespannt, was uns Naughty Dog zu Weihnachten schenken wird. Wir dürfen nicht auch vergessen, daß alle Patches und DLCs zum letzten Uncharted-Teil kostenlos sind. Welcher andere Publisher hat diese Großzügigkeit seiner Community zukommen lassen?