The Last of Us Part II - Ellies guitar

The Last of Us bekommt gerechtfertigte Fortsetzung

Bei der Playstation Experience 2016 hat Naughty Dog nicht nur den bald erscheinenden Standalone-DLC The Lost Legacy als Ergänzung zu Uncharted 4 vorgestellt, sondern auch einen Trailer zum kommenden The Last of Us Part II Titel zum Besten gegeben. Als Krönung des ersten Experience Tages in Anaheim wurde der Trailer zum Abschluß der Video-Show gezeigt.

Zwar zeigt der Trailer nichts Spektakuläres, sondern ist wie bereits der erste Trailer zum Pilotspiel sehr geheimnisvoll, doch mit diesem Trailer werden nun alle Gerüchte und Vorahnungen ob es eine Fortsetzung geben wird, endlich aus dem Weg geräumt. Wir haben es zwar alle geahnt, der Schluß von The Last of Us im Epilog und der Dialog zwischen Ellie und Joel waren doch zuuuuu offen gehalten, als daß es keine Fortsetzung geben könnte.

Auch beginnt der Trailer genau dort wo die Gerüchte erst anfingen. Wir erinnern uns an folgendes Bild:

Ellie spielt Gitarre

Durch dieses Bild entflammte damals die Gerüchteküche um eine mögliche Fortsetzung

Neil Druckmann versorgte am Rande der Playstation Experience die Presse und Fans mit ein paar wenigen Details:

  • Ellie ist 19 Jahre alt, die Handlung spielt also ca. 5 Jahre nach ihrem ersten Flucht- und Schmuggelabenteuer mit Joel,
  • sie wird im zweiten Teil die hauptgesteuerte Protagonistin sein und Joel als Begleiter womöglich an ihrer Seite (eine kurze Spieleinlage mit Joel wird wohl nicht fehlen),
  • diesmal geht es nicht um Liebe, sondern eher um Hass. Könnte also bedeuten, daß sich Ellie und Joel emotional wieder voneinander entfernt haben. Vielleicht erfährt sie die Wahrheit über die Ermordung von Marlene im Parkhaus des Krankenhauses. Wir erinnern uns: Joel schießt Marlene zuerst an als er mit der bewusstlosen Ellie aus dem Operationssaal flieht, kehrt dann zurück und exekutiert sie dann skrupellos um Ellies Leben in der Zukunft zu schützen, damit die Fireflies keine Jagd auf sie machen können. Er belügt Ellie im Epilog aber darüber, erzählt ihr es gebe viele wie sie, die das Virus überlebt haben und mögliche Antiviren zur Rettung der Menschheit extrahieren können. Wenn Ellie die Wahrheit über die Ermordung ihrer Ziehmutter durch Joel erfahren hat, könnte sie ihn deshalb hassen.

Ausserdem appelierte er an die Fangemeinde sich nicht zu sehr um die Fortsetzung der Geschichte zu sorgen. Schließlich liege jedem Beteiligten bei Naughty Dog die Geschichte von Ellie und Joel sehr am Herzen und man solle Vertrauen haben, daß sie eine einleuchtende und packende Geschichte als Fortführung ersinnen werden. Die Andeutung der erste Teil werde mit dem Part II vervollständigt, lässt uns erahnen, daß bereits seit Beginn eine Fortsetzung geplant war, aber auch, daß es womöglich wirklich keinen dritten Teil mehr geben könnte.

Was machen dann aber die vielen Naughty Dog Mitarbeiter danach?

Obwohl sich Bruce Straley und Neil Druckmann keine Fortsetzung mehr von Drakes Abenteuern vorstellen können und die Geschichte mit dem 4-ten Teil von Uncharted beendet ist, ließen sie doch die Möglichkeit offen, daß das Uncharted-Branding nicht völlig beendet ist. Deutet der Standalone-DLC mit Chloe womöglich auf einen 5-ten Teil der Uncharted-Saga mit einer weiblichen Lara Croft-Konkurrentin? Das wäre durchaus vorstellbar und cool.

Kommen wir aber kurz wieder zu The Last of Us zurück. Ellie spielt in einem verlassenenen Zimmer irgendwo auf dem Land in einem Ranchhaus Gitarre während man ganz kurz sieht wie sie am Hals eine Bisswunde aufweist. Überall herum im Badezimmer und im Flur sowohl vor ihren Füssen liegen Leichen. Eine dunkle Gestalt läuft hinein und lehnt sich an den Türholm: wir können Joel erkennen, der sie fragt, was sie da mache. Ihre Antwort ist, sie hätte sie alle getötet. Uiuiui … sind die Fireflies doch auf der Jagd nach ihr gewesen? Was hat es mit dem Bild einer schwangeren Ellie als Easteregg in Uncharted 4 auf sich? Es wird auf alle Fälle spannend bleiben und natürlich bleibe ich auch in den nächsten 2 Jahren – denn vorher wird die Fortsetzung keinesfalls fertig sein – am Ball um diese Erzählung und ihren Ausgang keinesfalls zu verpassen.

One thought on “The Last of Us bekommt gerechtfertigte Fortsetzung”

Kommentare sind geschlossen.