Schlagwort-Archive: hall of game

Grand Theft Auto V Logo

Mein Hall of Game Platz 1: Grand Theft Auto V

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

PSN Platin Trophäe

GRAND THEFT AUTO V™

Grand Theft Auto V Wallpaper

Grand Theft Auto V Wallpaper © Rockstar

Das war ja klar wirst du bestimmt jetzt denken. Grand Theft Auto V™ von Rockstar auf den Platin-Platz der Hall of Game zu setzen. Nun … ich schwankte einige Zeit zwischen dem Goldprämierten The Last of Us und entschied mich dann aus einigen Gründen, die ich im Verlauf dieses Beitrags näher erläutern werde, doch für das am meist erwartete Spiel der letzten 5 Jahre. Die GTA-Reihe hat viele Kernspiele und Ableger, GTA IV mit Nico Belic war schon gut, aber die beste Fortsetzung ever schießt eindeutig den Vogel ab. Es war zu erwarten als die ersten Fotos, Trailers, Teasers und Screenshots bereits in der Entwicklungsphase durchsickerten, daß Rockstar hier an einem Megading arbeitete und das heizte die Sehnsuchtserwartung nicht nur aller GTA-Fans, sondern der gesamten PS3-GamerCommunity in die Höhe.
Und es kam wie es auch erwartet wurde. Mitte September 2013 erschien der 15-te Teil der Reihe und spielte in den ersten 3 Tagen mehr als 1 Milliarde Dollar ein. Allein in Deutschland wurde das Spiel mehr als 1 Million Mal verkauft und toppte sämtliche Rekorde aller jemals verkauften PS3-Spiele. Nicht nur daß das Spiel mit den höchsten Entwicklungskosten ever begleitet wurde, über 200 Millionen Euro, sondern es zeigt eine der detailreichsten und aufwendigsten Open World-Games, die man mit 3 verschiedenen Charakteren, Michael, Franklin und Trevor, erkunden darf.

Weiterlesen

The Last of Us Logo

Hall of Game Platz 2: The Last of Us

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

PSN Gold Trophäe

THE LAST OF US™

The Last of Us Wallpaper

The Last of Us Wallpaper © Naughty Dog

Es ist durchaus kein Zufall, daß Naughty Dog in meiner Hall of Game nicht nur mit der Uncharted-Spielreihe die Bronzetrophäe einheimst, sondern sogar mit The Last of Us die Goldtrophäe holt. Das Spiel ist seit Juni 2013 auf dem Markt erhältlich, es ist der erste Schritt Naughty Dogs auf dem Survival-Horror-Genre. Innerhalb der ersten 3 Wochen wurde dieses Spiel 3,4 Millionen Mal verkauft. Dies ist auf alle Fälle dem guten Marketing von Naughty Dog zu verdanken und auch dem großen Erfolg der Uncharted-Reihe.
Außerdem wechselte Naughty Dog ihre 3rd-Person-Shooter-Perspektive ein wenig ab. In Uncharted ist Nathan Drake als Ganzkörper-Avatar zu sehen, in The Last of Us sind die Hauptfiguren vor allem der Texaner Joel ab der Hüfte aufwärts zu sehen. Dies kennen wir bereits aus Resident Evil® 4 und es ist eine sehr bewährte Perspektive im Survival-Horror-Genre, will man nicht völlig auf die Ego-Perspektive gehen und so zwar den Horror-Effekt erhöhen aber den Action-Adventure-Effekt gänzlich zunichte machen.

Weiterlesen

Uncharted Logo

Mein Hall of Game Platz 3: Uncharted Trilogy

USK16-Etikett inkl. Hinweis transparent

PSN Silber Trophäe

UNCHARTED TRILOGY

Uncharted Logo

Uncharted Logo © Naughty Dog

Die wohl beste Action-Adventure-Spielreihe jemals auf der PlayStation 3 veröffentlicht, ist Naughty Dogs Uncharted. Der erste Teil Uncharted: Drake’s Fortune (dt. Drakes Schicksal) hat mich bewogen mir überhaupt erst eine PlayStation 3-Konsole zu kaufen. Seit diesem Spiel bin ich endgültig zur PlayStation konvertiert. 😉 Dieses Spiel war auch eines wenn nicht d a s wichtigste Zugpferd von Sony um neue Kunden zu gewinnen.  Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im Dezember 2007 kam dieses Spiel erstmals in Europa auf den Markt. Uncharted: Drake’s Fortune konnte sich bis dato über 3,57 Millionen Mal verkaufen.

Weiterlesen

Tomb Raider

Mein Hall of Game Platz 4: Tomb Raider

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

PSN Bronze Trophäe

TOMB RAIDER

Tomb Raider

Tomb Raider Wallpaper © Square Enix

Es ist wohl völlig logisch, daß in meiner Hall of Game auch ein Vertreter der Tomb Raider-Reihe auftauchen muss. Ich habe mir auch einige Zeit überlegt, welches Tomb Raider ich auswählen soll und mich dann doch für die letzte erschienene PS3-Survivor Edition entschieden. Auch wenn Crystal Dynamics / Square Enix in diesem Teil, der zu den Anfängen von Lara Croft zurückkehrt etwas von seinem Spielprinzip des Action-Adventures abschweift und ein eher shooter-lastiges Kernspiel kreiert hat, halte ich dieses Spiel von der grafischen Umsetzung und dem Gameplay her doch für die beste Version. Außerdem ist Tomb Raider seit 1996 ein Zugpferd von Sony Entertainment und hat es auf bereits 14 Teile und 3 Director’s Cut-Versionen geschafft. Man kann also diese Spielreihe um die sexy Lara Croft als Mann, die auch mehrmals mit Angelina Jolie verfilmt wurde, einfach nicht umgehen.

Weiterlesen

The Legend of Zelda

Mein Hall of Game Platz 5: The Legend of Zelda Trilogie

Heavy Rain

Mein Hall of Game Platz 6: Heavy Rain

USK16-Etikett inkl. Hinweis transparent

6. HEAVY RAIN™

Heavy Rain

Heavy Rain Wallpaper © Quantic Dream

Kein Spiel hat über so kontroverse Reaktionen in der Gamer-Community geführt wie Heavy Rain vom erfolgreichsten französischen Videospielentwickler Quantic Dream. Das Rollenspiel ist ein sogeannter RPG (Role playing game) mit interaktiven Filmsequenzen. Das wäre nicht so schlimm, wenn die Art der Steuerung der 4 Charaktere im Spiel die Gemüter nicht so polarisieren würde. Quantic Dream betrat hier nämlich absolutes Neuland indem die Steuerung nicht wie bei 99 % der Spiele über das Steuerungskreuz ausgeführt wird, sondern über die 4 Aktionsbuttons. Dies ermöglicht im Spiel einerseits alternative Storyabläufe und Endings, jedoch auch beim zu späten oder falschen Drücken von Buttons in Action-Szenen den Tod der Hauptfigur. Solch eine unortodoxe Controller-Steuerung ist selbstverständlich stark gewöhnungsbedürftig. Sieht man aber einmal davon ab, ist das Spiel eines der emotionalsten Videospiele, die ich jemals gespielt habe und deshalb landet es in meiner Hall of Game auf Platz 6.

Weiterlesen

Resident Evil

Mein Hall of Game Platz 7: Resident Evil Trilogie

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

7. RESIDENT EVIL TRILOGIE

Resident Evil

Resident Evil © Capcom

Der Inbegriff für Horror-Action ist das von dem japanischen Spieleentwickler Shinji Mikami erdachte „Ansässiges Böses“-Spiel, das 1998 die Ära des Survival-Horrors einläutete. In Japan und Nordamerika wurde das Spiel anfänglich unter dem Namen Biohazard vertrieben. Inzwischen gibt es 9 Kernteile und eine Unzahl Ableger des Spiels und bei dem Erfolgsrezept werden bestimmt weitere folgen. Das ist auch der Grund warum dieser Ur-Genrevertreter einfach in keiner Hall of Fame Galerie fehlen darf. Da es mir aber schwer fällt sich bei der großen Anzahl auf einen Titel zu beschränken, nenne ich unter dieser Trilogie die für mich besten und wegweisendsten Resident Evil-Teile.

Weiterlesen

Need for Speed SHIFT 2 Unleashed

Mein Hall of Game Platz 8: Need for Speed – SHIFT 2 Unleashed

8. NEED FOR SPEED: SHIFT 2 UNLEASHED

Need for Speed SHIFT 2 Unleashed

Need for Speed SHIFT 2 Unleashed © EA Sports

Kaum eine Rennsimulation ist so bekannt wie die Need for Speed-Reihe von EA Sports. Es gibt unzählige Teile davon, doch mit Shift hat sich das Autorennen auf legale Rennstrecken der Welt verlegt. War Shift schon eine sehr gute Rennsimulation so bekam der Nachfolger SHIFT 2: Unleashed noch ein Sahnehäuptchen in Punkto realistisches Fahrgefühl. Natürlich kann eine Simulation nie ein echtes Renngefühl ersetzen, doch im Vergleich zu früheren Rennspielen der 90er Jahre und Anfang der Jahrtausendwende hat sich auch hier einiges hinsichtlich der grafischen Umsetzung einer Rennsituation getan.

Weiterlesen

Saints Row IV

Mein Hall of Game Platz 9: Saints Row IV

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

9. SAINTS ROW IV

Saints Row IV

Saints Row IV von Volition Inc © Volition Inc.

Mit der Fortsetzung von Saints Row: The Third hat der Entwickler Volition Inc. die Geschichte um die Saints Bande weitererzählt. Durch die Insolvenz des Mutterkonzerns THQ und die Übernahme dessen durch die deutsche Mediengesellschaft Koch Media stand es lange Zeit schlecht um diese Fortsetzung. Doch zur Freude vieler Saints Row-Fans wurde das Spiel dennoch fertiggestellt und von dem Publishinglabel Deep Silver vertrieben. Mit diesem Titel gewann die Community auch mich als Fan, nachdem ich das Spiel bei der Gamescon 2013 in Köln kurz vor Dienstschluß auf dem Deep Silver Stand noch anspielen durfte und es mich derart begeistert hat, daß es einen Platz in meiner Platin-Sammlung (hier das Video dazu) verdient hatte. Ebenso zog dieser Titel den Kauf des Vorgängers und dessen Platinierung nach. Aus meiner Sicht hat hier Koch Media alles richtig gemacht.

Weiterlesen

Call of Duty 4: Modern Warfare

Mein Hall of Game Platz 10: Modern Warfare Trilogy

USK18-Etikett inkl. Hinweis transparent

10. CALL OF DUTY®: MODERN WARFARE™ TRILOGY

Call of Duty 4 Titelbild

Call of Duty 4 Logo © Infinity Ward

Nachdem ich also in der Hall of Game #10 – #5 einen Vertreter des Genres Survival-Horror, einen 3rd-Person-Shooter und mehrere Action-Adventures aufgenommen habe, ist es an der Zeit eine Spielreihe aus der Ego-Shooter-Szene zu honorieren. Wie man in meinem Gamer Profile sehen kann, habe ich schon einige Ego-Shooter gespielt trotz ihres „schlechten Rufes“ in den Medien, die immer wieder durch Amokläufer an Schulen wie der Columbine High-School, dem Erfurt-Gymnasium und sogar in meiner unmittelbarsten Stadtnachbarschaft der Winnenden-Realschule in die Schlagzeilen geraten. Diese Schwachköpfe brachten die restlichen 99,99 % Ego-Shooter-Zocker in Erklärungsnot, die sehr wohl zwischen Realität und Spiel unterscheiden können. Nichtsdestotrotz erhält die Modern Warfare Reihe von Infinity Ward von mir sogar den letzten bronzenen Ehrenplatz in der Trophäenrangliste dieser Hall of Game.
UPDATE: Aufgrund der Heraufstufung von Tomb Raider auf einen der Trophäenplätze – und hier bietet sich nur der Bronzeplatz an, habe ich die Modern Warfare-Trilogie auf den #10 Platz herabgestuft.

Weiterlesen