Kinzie Kensington

Game babes Platz 10: Kinzie Kensington

Kinzie 4phone 320x480Früher war die Zocker- und Gamer-Community eher eine männliche Domäne und für jeden heterosexuellen Spieler war ein heißes Game Babe in einem geilen Spiel ein zusätzliches Augenschmankerl. Es gibt sogar bestimmte Spieleserien, die sich anfangs hauptsächlich nur über den Sex-Appeal ihrer Hauptprotagonistin verkaufen konnten und später zu echten Kassenschlagern entwickelten. Als auch viele weibliche Gamerinnen in diese männliche Domäne eindrangen, wurden auch viel mehr gutaussehende weibliche Hauptdarsteller entwickelt und bekamen in sämtlichen Spielen wichtige Gameplay-Rollen. Das ist eine positive Entwicklung, die gerade Männer begrüssen.

Das ist mit ein Grund warum es auch an der Zeit ist in diesem Fan-Blog meine persönliche Top 10 der geilsten Game Babes ever vorzustellen.

Platz 10
der heißesten Game Babes
KINZIE KENSINGTON

 

Liebhabern der schrägen Saints Row Reihe, vor allem der Teile III und IV, wird die ehemalige  freche und smarte FBI-Agentin bekannt sein. Kinzie Kensington gehört zur Saints Bande und taucht zum erstenmal im dritten Teil auf. Sie ist der Nerd der Saints Gang und hilft mit ihren Computerkenntnissen den anderen Gang-Mitgliedern bei ihren Aktionen, wenn es um technische Fragen geht und Computerviren eingeschleust, Passwörter und Zugänge geknackt oder Missionen überwacht werden müssen. Ihren ersten kurzen Auftritt hat Kinzie im E3-Power-Trailer zum PS3-Titel Sainst Row: The Third.

Man sieht sie dort nur kurz auf einer Couch mit einem Laptop sitzen, doch dieses Bild wird federführend sein für ihre Rolle im weiteren Verlauf dieser Serie. Vor allem in Saints Row IV, als es darum geht die Erde vor der Alien-Invasion der Zinyak zu retten und aus der Gefangenschaft der Matrix zu entkommen und darin festgesetzte Freunde zu befreien, spielt Kinzie eine wichtige Rolle und bekommt sogar eigene Missionen und Auftritte.

Kinzie Comic StyleDie rothaarige Kinzie ist auch ein Synonym geworden dafür, daß sie zwar im Spiel als eine graue Maus dargestellt wird, aber im realen Leben von vielen Spielerinnen gerne als die sexy Büroangestellte dargestellt und gespielt wrid. Es gibt unzählige Bilder und Fan-Art zu dieser Pixel-Lady, die auch Hobby- und Profifotografen dazu animiert haben mehr über diese fiktive Figur zu erzählen und sie viel hotter aussehen zu lassen als sie eigentlich im Spiel ist.

Durch ihre Aufgabe als Datenspezialistin taucht sie auch in den Spielen eher als Stimme auf, denn selbst in Erscheinung zu treten so im Stile der Penelope Garcia aus Criminal Minds.


Schau dir den Kinzie Kensington Nominierungstrailer beim Game Babes Contest 2017 an!


Umso schärfer hat man Kinzie als tanzende Domina in der Abschlußsequenz zu Saints Row IV dargestellt und sie auch innerhalb des Spiels immer wieder diesbezüglich ins Gespräch gebracht.

All diese Fakten haben mich dazu bewogen sie in die engere Auswahl zu nehmen, auch wenn zu diesem Pixel-Babe eher weniger gutes Bild-und Videomaterial im World Wide Web zu finden sind. Somit zieht Kinzie in eine prädestinierte Liste ein und belegt auf meiner Game Babes Top 10 den letzten Platz. Ihr dürft gespannt sein in den kommenden Wochen und Monaten, wer die Plätze 9 bis 1 belegen wird.

One thought on “Game babes Platz 10: Kinzie Kensington”

Kommentare sind geschlossen.