E3 Logo

E3 Special: Highlights made for BORN4PLAY

Auch die diesjährige E3 Spielemesse vom 14.-16. Juni in Los Angeles hielt einige große Überraschungen für die Game-Community bereit. Auf der wichtigsten und größten Messe für Computer und Videospiele zeigten die Aussteller ihre kommenden Projekte. BORN4PLAY schreibt hier über die Neuerungen hauptsächlich im Action-Adventure & Open-World Shooter-Genre und hinterfragt was in den kommenden Jahren rocken könnte. Alles wie gewohnt aus der unabhängigen Sicht eines Hobby-Zockers.

Es war wieder soweit: In Los Angeles traf in den wichtigsten 3 Tagen der Gaming-Szene alles was an Herstellern Rang und Namen hat auf die große Journalistenflut und Presseszene. Natürlich kann mich als ehemaligen Pressefotografen von Concept Cars und nun leidenschaftlichen Hobby-Zocker dieses Ereignis keinesfalls kaltlassen so möchte ich kurz in diesem Special auf die für mich wichtigsten Spieleprojekte und Präsentationen eingehen. Fangen wir ohne Umschweife gleich mit den sensationellsten Meldungen an:

God of War - Kratos

EIN NEUES GOD OF WAR KOMMT!

Die größte Hammermeldung und wohl einer der besten Gameplay-Trailer der E3 war die Nachricht, daß die SCE Santa Monica Studios an einem neuen PS4-exklusiven God of War Titel arbeiten.

Wie könnte es auch anders sein in der langen Reihe von Neuanfängen der bekanntesten Adventure-Brandings (Stichwort: Tomb Raider: Reborn oder Uncharted 4: A Thief’s End) kehrt man auch im Hause von Santa Monica Studios zu den Anfängen eines der wenn nicht des fürchterlichsten Kriegers aller PlayStation-Zeiten zurück: A new Beginning erzählt Kratos Geschichte seines Halb-Gott-Werdegangs. Im neuen Trailer und dem bewährten Gameplay-Handling wie wir es aus The Last of Us kennen, erfahren wir, daß der spartanisch aussehende und inzwischen bärtige Kratos (Jeff Bridges aus Iron Man lässt grüssen!) scheints ein alleinerziehender Vater ist,  irgendwo zu den Zeiten der nordischen Mytholgien.

Er bringt in diesem eindrucksvollen Trailer seinem noch recht jungen Sohn die Jagd auf einen Hirsch bei (ich kann mir einfach an dieser Stelle nicht verkneifen, wie nah diese Spielszenen-Idee an der Jagd Ellies in The Last of Us ist, Naughty Dog setzt also immer noch großartige Massstäbe, die andere Studios aufgreifen und toppen wollen) und das eben in seiner unverwüstlichen schroffen Art wie wir den unbarmherzigen Kratos kennen. Der Trailer ist „etwas entschärft“ was Gewaltszenen angeht, die endgültige Fassung wird wieder nichts für Minderjährige sein. Auf dieser Jagd begegnen die beiden einigen kleineren Gegnern, die Kratos plattmacht und gen Schluß des gezeigten Gameplay-Materials einem etwas größeren Troll mit einem Baumstumpf als Handwaffe. Einen Release-Termin gabs nicht, auch wenn God of War III schon seit Juli 2010 fast 6 Jahre alt ist und 2015 God of War III Remastered herauskam, dürften die Entwicklungsarbeiten an diesem Teil ziemlich weit sein, jedoch erwarte ich keine Veröffentlichung mehr in diesem Jahr.

God of War - A new Beginning Wallpaper

Kratos bekommt Schützenhilfe bei den blutigen Berserker-Kämpfen gegen Wesen der nordischen Mythologie von seinem kleinen Sohn. Er wird Kratos laut Aussagen der Santa Monica Studios durchgehend durch das Spielgeschehen begleiten. © Santa Monica Studio

Horizon Zero Dawn Logo

NEUES MATERIAL ZU
HORIZON ZERO DAWN

Horizon Zero Dawn kommt so langsam in die heiße und letzte Phase der Produktentwicklung. Dieser neuer Branding-Titel von Guerilla Games hat schon einige Gameplay-Trailer bereits anzubieten, doch nun wurde auf der E3 weiteres imposantes Spielmaterial gezeigt.

Alloy, unsere neue Endzeit-Heldin (wieso haben wir so viele Endzeit-Titel?) kämpft in diesem neuen Trailer nicht nur gegen einen neuen Roboter im Transformer-Look, sondern zeigt uns auch einen kleinen Ausschnitt aus der Open World dieses kommenden Blockbusters.

Auch wenn ich persönlich mich erstmal daran gewöhnen muss in diesem etwas bizarren Endzeit-Szenario gegen Terminatoren zu kämpfen, so hat der Titel einen großen Vorteil: er wird höchstwahrscheinlich nicht auf dem 18er-Index landen und somit auch für Jugendliche spielbar sein. Zumindest sind die Spielszenen zwar nicht gewaltfrei, denn Gaming ohne Kampf und Gewalt funktioniert nicht – aber ob wir gegen metallene Skorpione, Dinosaurier oder Riesenkrabben kämpfen oder gegen fleischige Trolle und Hydras macht dann gameplay-technisch und artwork-szenarisch doch einen großen Unterschied.

Horizon Zero Dawn E3 Wallpaper

Unsere Endzeit-Heldin und Lara Croft Konkurrentin Alloy bekommt es im kommenden Open World Action-Blockbuster von Guerilla Games nicht nur mit metallenen T-Rex und Veloceraptoren zu tun, sondern auch mit Skorpionen, Riesenkrabben und Stieren. © Guerilla Games

Detroit Become Human

DETROIT: BECOME HUMAN
WIRD REALER

Detroit: Become Human bekommt so langsam ein Gesicht. Nachdem wir bis jetzt lediglich einen Trailer in Spielfilm-Manier gesehen haben, zeigt Quantic Dream, die Macher von Heavy Rain und Beyond Two Souls, ihren nächsten Trailer, der bereits einige leichte gameplay-technische Ansätze und Szenen enthält.

Quantic Dream ist ja bekannt für seine Spiele mit alternativen Enden und der Fähigkeit den Spieler eigene Entscheidungen treffen zu lassen. Auch Detroit: Become Human wird solch ein Spiel wie wir in dem Trailer ganz eindeutig sehen können. Bei dem gezeigten Material geht es nun um einen weiteren Androiden in einen fernen Zukunft, in welcher sich Menschen und Androiden das tägliche Leben teilen. Connor, ein Agent soll hier die Entführung und Selbstmord-Aktion mit Geiselnahme auf einem Hochhaus managen. Ein durchgeknallter Android will anscheinend auf die Lage seiner „Zunft“ hinweisen und nimmt ein kleines menschliches Mädchen gefangen und droht sich mit ihr vom Rand des Hochhauses in den Tod zu stürzen.

Diese verzweifelte Szene soll der Spieler nun lösen und wir sehen, daß jede seiner Entscheidungen mehrere Alternativen beinhalten wird, ob das Mädchen stirbt, der Geiselnehmer erschossen wird, der Agent und der Geiselnehmen zu Tode kommen oder vielleicht die ganze Tragödie doch abgewendet werden kann. Da wir im ersten Trailer bereist Kara (Jennifer Lawrence lässt grüssen!) kennengelernt haben, geht Quantic Dream in diesem Spiel wieder den bekannten Weg aus Heavy Rain in welcher es womöglich mehrere verschiedene Hauptcharaktere geben wird, die ein Komplott oder eine Verschwörung um die „Androiden-Produktion“ zu lüften haben werden. Dieser Titel wird aber noch lange auf sich warten lassen.

Detroit: Become Human E3 Footage

In Quantic Dreams neuen Mehrwahl-Spiel Detroit: Become Human soll der Android-Agent eines SWAT-Teams namens Connor die Geiselnahme eines menschlichen Mädchens durch einen durchgeknallten Androiden managen. Jede „falsche Wahl“ des Spielers führt zu Konsequenzen und neuen Handlungssträngen wie bereits bekannt aus Heavy Rain, Beyond Two Souls oder Until Dawn. © Quantic Dream

Mass Effect Andromeda

MASS EFFECT ANDROMEDA = REIZVOLLES SCI-FI GAME

Obwohl ich keinen einzigen Mass Effect Titel bis jetzt gespielt habe, verschaffft sich der kommende Ableger Andromeda so langsam seinen Platz in meiner spärlichen und knapp kalkulierten Zockerzeit.

Andromeda scheint ein 3rd-Person Adventure-Shooter zu werden mit einem weiblichen Hauptprotagonisten.  Der neue weibliche Hauptcharakter Ryder und nicht Captain Shepard der Vorgänger ist mitunter ein Spielanreiz. 😉

Bis jetzt gibt es aber von BioWare, einer EA Tochter, außer den wenigen toll und inspirierenden Trailern keinen echten Gameplay-Trailer, so daß es sehr schwer zu beurteilen ist, ob sich die Anschaffung und zeitliche Investition in solch einen Sci-Fi Titel für Non-Fans der Serie überhaupt lohnt. Auf alle Fälle fehlt in meiner Sammlung guter Adventure-Shooter ein prägnanter Science Fiction Blockbuster. Kann Mass Effect Andromeda diesen Status erreichen bleibt abzuwarten.

Mass Effect Andromeda Fremder Planet

Mass Effect Andormeda soll uns mit einem neuen Hauptcharakter zu neuen Planeten, gefährlichen außerirdischen Gegnern und bizarren Lebensformen bringen. Ob sich die Reise in die Weiten des Weltalls lohnt, muss ein echtes Gameplay erst noch beweisen, doch die Wallpapers machen Lust auf Mehr. © BioWare

Watch Dogs 2

PIMPED-UP WATCH_DOGS
BEKOMMT ZWEITEN TEIL

Auch wenn Watch_dogs nicht DER BURNER unter meinen vielen platinierten Open World Titeln war, hat Ubisoft den zweiten Teil in Auftrag gegeben und will mit einem neuen Charakter, mehr Möglichkeiten und innovativeren Gameplay die Fehler und Fehlerchen des ersten Teils wieder wettmachen.

Watch_dogs 2 wird im sonnigeren San Franciso spielen und nicht in Chicago wie der erste Teil. Auch hat sich Alan Pierce ausgepierct, der uncharismatische Hacker des ersten Teils wird dem neuen Schwarzen Marcus Holloway weichen müssen. Dieser ist Mitglied der Hackergruppe Dedsec, welche sich zur Aufgabe gemacht hat das Establishment und ihre allumfassende Blume-Überwachung zu sabotieren. Ging es Alan Pierce um Vergeltung für den Tod und Verlust seiner 6-jährigen Nichte Lena, wird Marcus einfach nur mal das System ärgern wollen.

Auf alle Fälle ist das ungescriptete Gameplay auf der E3 vielversprechend, aber ich fand Watch_dogs doch ziemlich unübersichtlich und teilweise überladen durch die Hackingvielfalt von fast allem und jedem. Nun soll dies noch potenziert werden. Jedes Fahrzeug kann gehackt werden, Massenspams können verschickt werden als Ablenkungsmethode oder einfach nur so zum Spaß. Dieser Titel ist von allen bisher gezeigten dem Release wohl am nächsten und könnte schon Ende dieses Jahres in die Läden kommen.

Watch_dogs 2 - Marcus Runaway

Ubisoft läutet mit Watch_dogs 2 die nächste Phase des Hacking-Thrillers ein und lässt den neuen Charakter Marcus Holloway, einem genialen Dedsec-Hacker, die Bay-Area San Franciscos unsicher werden. Im Kampf gegen das alles überwachende Establishment soll Smartphone-Marcus alles und jeden manipulieren können. © Ubisoft

Natürlich gab es auf der E3 viel mehr zu sehen als diese paar Spiele, die ich hier in meinem Special kurz angeschnitten habe. Ankündigungen und Trailer zu Titeln wie Dishonored 2, Spider-Man, Resident Evil VII, The Last Guardian oder Death Stranding sind nur einige weitere Beispiele. Wer mehr wissen möchte, sollte direkt auf PlayStation nachlesen.

One thought on “E3 Special: Highlights made for BORN4PLAY”

Kommentare sind geschlossen.